Wie man ein junges Leben kaputt macht

Heute wurde der Palästinenser Nihad Barghouti von israelischen Soldat:innen im besetzten Dorf Nabi Saleh nahe Ramallah erschossen. Er wurde nur 20 Jahre alt — 2 Jahre seines noch jungen Lebens war er in einem Besatzungsgefängnis eingesperrt, erst im Mai 2021 kam er frei.

Soldat:innen attackierten heute einen friedlichen Protest gegen die Besatzung im Dorf Nabi Saleh. Dabei setzte die Armee neben gummi-ummantelten Stahlgeschossen (da sie tödliche Verletzungen verursachen können, ist ihr Einsatz in Israel verboten) auch Tränengas & scharfe Munition ein. Nihad wurde direkt in den Bauch geschossen.

Nihad Barghouti. Er wurde nur 20 Jahre alt, 2 Jahre seines jungen Lebens musste er in einem Besatzungsgefängnis verbringen.

Das kann Sie auch interessieren:

Entführt ohne Anklage – Verstümmelt entlassen

Ausführlicher Bericht zur Lage der Gefangenen in den Kerkern der Besatzung anlässlich des Tages der palästinensischen Gefangenen.