Tagesbericht: Montag, 08.06.2020
Die palästinensische Studentin Leen Kayed - Quelle: Samidoun

Tagesbericht: Montag, 08.06.2020

Kein Respekt vor den Toten: Israelische Stadtverwaltung zerstört palästinensisch-muslimischen Friedhof, Siedler sprayen rassistische Slogans, Siedler stürmen erneut Al-Aqsa Moschee, Proteste gegen Soldatengewalt & Annexion, Erneut Massenverhaftung in Jerusalem

Grabschändung in Jaffa: Die israelische Verwaltung der Küstenstadt Jaffa walzt den palästinensisch-muslimischen Friedhof „Al Isa’af“ nieder. Mit Baggern wurden heute die Leichen ausgescharrt. Entgegen heftiger Proteste der palästinensischen Bevölkerung soll er einem israelischen Wohnhaus weichen.

Nablus: Siedler zerstachen die Reifen mehrerer palästinensischer Autos und sprayten rassistische Slogans auf palästinensische Wohnhäuser.

Proteste: In Jerusalem nahmen zahlreiche Menschen mit verschiedenen Behinderungen an einem Protest gegen Besatzungsgewalt & die Ermordung des palästinensischen Autisten Iyad Al-Hallaq (32) durch israelische Soldaten vor 10 Tagen teil. In Ramallah fanden Demonstrationen gegen die geplante Annexion des Jordantals durch Israel statt.

Verhaftungen: Die Besatzung verhaftete heute die palästinensische Studentin Leen Kayed (22) gemeinsam mit ihrer Mutter an einem israelischen Militärcheckpoint auf ihrer Reise nach Ramallah. Allein letzte Nacht wurden in Jerusalem 21 Palästinenser verhaftet.

Hebron: Wieder versandte die Besatzung „Abrissbefehle“ von palästinensischem Eigentum, u.a. einem Park und einem Spielplatz.

Jerusalem: 70 Siedler stürmten mit Unterstützung israelischer Polizei die Al Aqsa-Moschee und störten die religiöse Ruhe des heiligen Ortes. Gleichzeitig wurden von der Besatzung an 8 Palästinenser mehrmonatige Zutrittsverbote zu diesem heiligen Komplex verhängt.

Das kann Sie auch interessieren:

Geschlagen, gefoltert & lebendig begraben: Was mit der Frau auf dem israelischen Lastwagen geschah

Was mit der Frau auf dem israelischen Lastwagen geschah

Foto: Israelische Soldaten stehen am 8. Dezember 2023 im belagerten Gazastreifen neben einem Lastwagen, der …