Mörderische Dystopie

Die israelische Armee setzt jetzt an einem Militärcheckpoint in der Altstadt von Al Khalil (Hebron) im Westjordanland eine KI-gesteuerte automatische Waffe namens “Smart Shooter” ein. An diesem Checkpoint sind schon viele Palästinenser:innen gestorben. Neben diesem Wissen, der Angst & den Soldat:innen mit ihren Waffen, Tränengas & Willkür begleitet sie nun dieses KI-Maschinengewehr am Checkpoint. Was für andere ein normaler Stadtspaziergang oder Nachbarbesuch wäre, ist in Palästina für die Einheimischen ein dystopischer Albtraum.

Das kann Sie auch interessieren:

„Kommt raus, ihr Tiere“: Was beim Massaker im Al Shifa-Krankenhaus geschah

„Kommt raus, ihr Tiere“: Was beim Massaker im Al Shifa-Krankenhaus geschah

Schäden im zerstörten Al Shifa-Krankenhaus in Gaza-Stadt am 1. April 2024. (Foto: Khaled Daoud /APAIMAGES …