Massenhungerstreik

Palästinensische Häftlinge wollen wegen verstärkter Repressionen in Israels Besatzungsgefängnissen in den Hungerstreik treten. Die Palestinian Prisoners Society (PPS) hat am vergangenen Mittwoch einen unbefristeten Hungerstreik angekündigt, der diesen Freitag beginnen soll. Die Inhaftierten wollen damit gegen die verschärften Maßnahmen des israelischen Gefängnisdienstes IPS protestieren, berichtete die palästinensische Nachrichtenagentur WAFA. Bereits am 1. März waren Tausende Häftlinge für einen Tag in den Hungerstreik getreten. Doch die Warnung wurde ignoriert.

https://www.jungewelt.de/artikel/422961.protest-gegen-schikanen.html

Das kann Sie auch interessieren:

Israel weigert Verhandlungen und bombardiert weiter

Israel verweigert Verhandlungen und bombardiert weiter

Israel lehnt palästinensische Forderungen für Freilassung der Gefangenen ab und greift weiter im Süden Gazas an.