Tagesbericht: Freitag, 12.06.2020

Landesweite Proteste gegen Siedlungen, die geplante Annexion und die Zerstörung eines palästinensischen Friedhofs, 15 Jahre Haft: Erst die Freilassung, dann sofortige Wiederverhaftung, 340 Festnahmen von Palästinensern im Mai 2020

Jaffa: Hunderte Palästinenser protestierten heute in der Stadt Jaffa gegen die Zerstörung des palästinensisch-muslimischen Friedhofs „Al Isa’af“ durch die israelische Stadtverwaltung. Als Teil des Protests verrichteten sie das Freitagsgebet vor dem Friedhof. Diese Woche begannen sowohl der Abriss als auch die Aushebung der Gräber durch die israelischen Behörden.

Protest für Friedhofserhalt
Palästinenser beten unter freiem Himmel, um gegen den geplanten Abriss des muslimischen Friedhofs in Yaffa durch die israelischen Behörden zu protestieren. (Foto: screenshot eines auf Quds News veröffentlichten Aktivistenvideos)

Nablus: Im nahe gelegenen Dorf Udala fand heute ein Protest gegen die geplante Beschlagnahmung von Land durch die israelische Besatzung statt. Die Zwangsenteignung soll der Ausweitung einer illegalen israelischen Siedlung dienen. Als Teil des Protests fand das muslimische Freitagsgebet unter freiem Himmel statt.

Kafr Qaddum: Mindestens 5 Palästinenser, darunter 3 Journalisten, wurden heute beim wöchentlichen Protest gegen die illegalen israelischen Siedlungen nahe der Ortschaft im Westjordanland von israelischen Truppen verletzt.

Jericho: In der nahegelegenen Ortschaft Zubaidat lösten israelische Soldaten gewaltsam einen Protest gegen die geplante Annexion von Teilen des Jordantals durch Israel auf.

Verhaftungen: Der Palästinenser Salah Hussein wurde gestern nach 15 Jahren Haft von der Besatzung entlassen und sofort ohne Angaben von Gründen wieder verhaftet. Er hat seinen Sohn noch nie in Freiheit gesehen.

Palästinenser in Jenin versuchten letzte Nacht israelische Militärjeeps zu öffnen, um darin befindliche, von israelischen Soldaten während einer Nachtaktion verhaftete Männer zu befreien.

Im Mai wurden insgesamt 340 Palästinenser verhaftet, darunter 10 Frauen & 25 Kinder. Link zu diesem Bericht: https://qudsnen.co/ngos-israel-arrested-340-palestinians-last-may/

Das kann Sie auch interessieren:

Der deutsche Medienriese Axel Springer verdient Geld mit Israels illegalen Siedlungen

Der deutsche Medienriese Axel Springer verdient Geld mit Israels illegalen Siedlungen

Der Eingang des Axel-Springer-Hauses am 6. Mai 2019 in Berlin. Bild: Sven Braun/picture alliance via …