Filmplakat "Little Wars" - Die Bildrechte liegen bei den Produzenten

Filmtipp – “Little Wars” (1982)

Ein Film des Regissurs Maroun Baghdadi
Nach der verheerenden Explosion, die Beirut am 4. August 2020 erschütterte, und einen massiven Verlust an Träumen & Menschenleben in der ganzen Stadt bedeutet, war die darauffolgende Welle an Solidarität äußert bewegend und wichtig. Auch in Palästina verlieh man seinem Mitgefühl auf unterschiedlichste Weise Ausdruck selbst im belagerten, seit Jahren leidenden Gazastreifen spendeten die Menschen Blut für Beirut.

Link zum Trailer: https://www.palestinefilminstitute.org/en/pfp/archive/little-wars

Little Wars erzählt die Geschichte des libanesischen Bürgerkriegs 1975 anhand von drei Charakteren. Talal, Sohn eines Feudalherren, kehrt nach dem Verschwinden seines Vaters in seine Heimat zurück, um selbst Kriegsherr zu werden. Soraya ist in Talal verliebt und versucht, ihm durch die Entführung eines Geschäftsmannes zu helfen. Schließlich Nabil, ein Fotojournalist, der den Krieg für den Drogenhandel nutzt und versucht, sich als Held auszugeben, aber in Wirklichkeit weit davon entfernt ist, einer zu sein. Kleine Geschichten, die während kleiner Kriege passieren.

Das kann Sie auch interessieren:

Bild: arab48/getty images

Krieg mit Libanon droht

(Bild: arab48/getty images) Libanon Bei einem mutmaßlichen israelischen Bombenangriff im Süden der libanesischen Hauptstadt Beirut …