Filmplakat " A World not Ours" - Die Bildrechte liegen bei den Produzenten

Filmtipp – “A world not ours” (2012)

Ein Film des palästinensisch-dänischen Regisseurs Mahdi Fleifel.

Link zum Trailer: https://www.palestinefilminstitute.org/en/pfp/archive/a-world-not-ours
Sprache: Arabisch mit UT in Englisch, Französisch, Spanisch & Dänisch 
Dauer: 93min, Documentary

“A World Not Ours“ ist ein intimes, humorvolles Porträt von 3 Generationen im Exil im palästinensischen Flüchtlingslager Ain Al Helweh im Südlibanon. Basierend auf einer Fülle von persönlichen Aufnahmen, Familienarchiven & historischem Filmmaterial ist der Film eine einfühlsame & aufschlussreiche Studie über Zugehörigkeit, Freundschaft & Familie.

Mahdi Fleifel ist im Flüchtlingslager Ain Al Helweh im Libanon & später in einem Vorort von Helsingør in Dänemark aufgewachsen. Im Jahr 2009 machte er seinen Abschluss an der National Film and Television School in Beaconsfield, Buckinghamshire. Im Jahr 2010 gründete er die in London ansässige Produktionsfirma Nakba FilmWorks. Sein Debüt-Dokumentarfilm “A World Not Ours” wurde mehrfach ausgezeichnet, sein Kurzfilm “A Man Returned” gewann den Silbernen Bären & die Nominierung für den Europäischen Film auf der Berlinale. Sein Film “A Drowning Man” war in der offiziellen Auswahl bei den Filmfestspielen in Cannes 2017.

Das kann Sie auch interessieren:

Auch im Süden des Gazastreifens tödlich — Daily Update 8.11.

Auch im Süden des Gazastreifens tödlich

Der Sprecher der Qassam-Brigaden, dem militanten Flügel der Hamas sagte, die Frage der Gefangenen habe für den bewaffneten Flügel der Hamas weiterhin Priorität.