Al Aqsa — Die Kolonialisierung des Gebets

Worum geht es in Jerusalem? Jahrhundertealter Religionsstreit oder israelische Vertreibungspolitik? Dieser Hintergrundartikel geht der Frage auf den Grund. Während der letzten Tage kommt es erneut zu Gewalt in der Al Aqsa-Moschee: Israelische Besatzungssoldat:innen stürmen immer wieder gewaltsam während des Ramadan das Gotteshaus. Sie schießen auf die Gläubigen & verhafteten diese en masse. Anschließend touren Hunderte … Al Aqsa — Die Kolonialisierung des Gebets weiterlesen