3 Tote & ein seit 2 Tagen terrorisiertes Flüchtlingslager

3 Tote & ein seit 2 Tagen terrorisiertes Flüchtlingslager

Ein Siedler und 3 israelische Soldaten wurden am Dienstag, den 13.06.2023, bei Beschuss in Yabad nahe Jenin im Norden des besetzten Westjordanlandes verletzt, wobei die Verletzungen zwischen leicht & mittelschwer variieren. Nach dem Angriff wird die Stadt Yabad nun schon den zweiten Tag in Folge durch die Besatzungsarmee belagert, Soldat:innen attackieren immer wieder Zivilist:innen.

Diese Operation fiel zeitlich mit der Stürmung des Flüchtlingslagers Balata südlich der Stadt Nablus durch Spezialeinheiten der Besatzungsarmee zusammen, die etwa 3 Stunden dauerte. Sie hatte zum Ziel, den Kommandanten der bewaffneten Widerstandsgruppe des Lagers Balata festzunehmen oder zu ermorden, jedoch war es ihm gelungen, sich aus dem von der Besatzung belagerten Ort zurückzuziehen.

Bei dieser Erstürmung wurde der palästinensische Teenager Fares Hashash (19) von den Besatzer:innen erschossen, während 9 weitere Personen verletzt wurden. Der Rote Halbmond erklärte, dass die israelischen Soldat:innen erneut das medizinische Rettungspersonal daran hinderten, die Verletzten im Lager zu erreichen.

Embed from Getty Images

Die Besatzungsarmee hielt mehrere palästinensische Familien in ihren Häusern als Geiseln fest, kletterte auf die Dächer der umstehenden Häuser & setzte ihre Scharfschützen ein, um auf die Menschen in ihrem Angriffsgebiet zu schießen.

Am Freitag töteten israelische Soldat:innen an einem ihrer Militärcheckpoints im Westjordanland den Palästinenser Mahdi Bayadsa (29), der angeblich versucht haben soll, die Waffe eines Soldaten zu stehlen. Am selben Freitag erlag Ismael Aiad aus Gaza seinen Verletzungen, die er letzten Monat durch israelische Bombardierungen der abgeriegelten Küstenenklaven erhielt.

Im Jahr 2023 haben israelische Besatzungssoldat:innen & Siedler bisher mindestens 166 Palästinenser, darunter 28 Kinder & 7 Frauen, getötet. Die Zahl der Toten schließt 37 Palästinenser:innen ein, die von der israelischen Armee während des 4-tägigen Angriffs auf den belagerten Gazastreifen vom 9. — 13. Mai getötet wurden.

Das kann Sie auch interessieren:

6 weitere getötete Palästinenser, darunter ein Kind

In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags schoss die israelische Besatzungsarmee auf vier Palästinenser, die …